Lutz ist seit 2005 im Hundesportverein Blankenhain, er macht seit 1994 Hundesport. Sein erster Hund war der dt. Schäferhund "Hasso", mit dem er die VPG III ablegte. Zu dieser Zeit trainierte Lutz noch im FSHV Bad Berka.

Parallel zu Hasso trainierte Lutz mit der dt. Schäferhundin " Dina, mit dieser Hündin legte er die Begleithundeprüfung ab. Nach dem Verlust seines treuen Freundes  wechselte Lutz vom dt. Schäferhund zur Rasse " Bouvier des Flandres". Mit Leevy-Fallon vom Wilden Süden legte Lutz viele Prüfungen erfolgreich ab, war auch auf Meisterschaften (z.B. dt. Meisterschaft des DBC) vertreten. Neben den Prüfungen war Leevy auch auf Austellungen sehr erfolgreich u.a. VDH Champion, gekört auf Lebzeit.

2005 wechselte Lutz vom FSHV Bad Berka zum HSV Blankenhain.

Leevy und Lutz waren zu jederzeit ein tolles Team und der Verlust von Leevy war ein schwerer Schlag. Derzeit ist Lutz auf der Suche nach einem neuen "Partner". Nun hat es endlich geklappt und Lutz hat einen neuen Gefährten an seiner Seite. Mit seinem Kitaro trainiert er im Bereich IPO.

Leider musste Lutz von seinem Kitaro Abschied nehmen.

Lutz ist derzeit wieder auf der Suche nach einem Hund.

Wir alle freuen uns sehr, doch Lutz freut sich am meisten. Nach langer Suche hat er nun endlich wieder einen treuen Gefährten an seiner Seite. Das Training hat schon begonnen und wir lassen uns überraschen wo die beiden der Weg hinführt.

Zusätzlich zu seinen Erfahrungen als Hundeführer ist Lutz zusätzlich noch Schutzdiensthelfer und Ausbilder. Er steht uns immer mit Rat und Tat zur Seite.

 

Hunde:

 

Hasso     dt. Schäferhund-Mix   *01.11.90     + 03/2001             SchH3

 

Leevy      Bouvier des Flandres  *26.07.01    + 18.08.2010         IPO III

 

Kitaro-Inuk von der Prinzeneiche   Bouvier des Flandres 

* 25.08.2012  +15.08.2014       BH

 

Onyx la Cense du Balmelok   *03.04.2015    Bouvier de Ardennes    BH, BGH 1